Der Bias – Was Verzerrung, Glaube und Wahrnehmung mit Physiotherapie zu tun haben

Unter einem Bias versteht man eine Verzerrung in der Wahrnehmung der Realität. Ein einfaches Beispiel hierfür ist, dass man sich vornimmt, nie mehr während eines Spiels der Lieblingsmannschaft auf die Toilette zu gehen, da sie dann immer ein Gegentor bekommt. Oder der Glaube, dass man ohne die Glückssocken kein Basketball-Spiel gewinnen kann. In beiden Fällen sollte uns eigentlich klar sein,…

WeiterlesenDer Bias – Was Verzerrung, Glaube und Wahrnehmung mit Physiotherapie zu tun haben