Schneller Input: Gehirnerschütterung im Sport

In der Regel wird eine Gehirnerschütterung durch einen Schlag ins Gesicht, an den Kopf oder gegen die Halswirbelsäule ausgelöst. Allerdings kann auch eine andere Stelle des Körpers getroffen werden, wodurch ein Kraftimpuls auf den Kopf übertragen wird. Eine Gehirnerschütterung ist keine signifikante strukturelle Verletzung des Gehirns, sondern als eine Störung der Funktion des Gehirns zu verstehen. Bei dieser kommt es…

WeiterlesenSchneller Input: Gehirnerschütterung im Sport

Wann kann uns die Bildgebung wirklich helfen und wann macht sie alles nur noch schwieriger?

Nachdem ich bereits den letzten Artikel auf ähnliche Weise begonnen habe, behalte ich das einfach also roten Faden bei und bringe die Quintessenz des Beitrags gleich am Anfang: Wir sollten immer die Person vor uns behandeln und nicht ihre Bildgebung. Denn wir können nicht von vermeintlich pathologischen Veränderungen auf einem MRT oder Röntgenbild automatisch darauf schließen, dass diese für bestehende…

WeiterlesenWann kann uns die Bildgebung wirklich helfen und wann macht sie alles nur noch schwieriger?